Viele Besucher für euvea und EuWeCo auf Werkstätten:Messe

Tochterunternehmen der Westeifel Werke mit erfolgreichem Messeauftritt

EuWeCo-Stand auf der Werkstätten-Messe Nürnberg 2017 Gerolstein, 6. April 2017. Vom 29. März bis zum 1. April fand in Nürnberg die Werkstätten:Messe 2017 statt. Mit dabei waren auch Teams des euvea-Hotels in Neuerburg sowie des EuWeCo-Werkstattladens in Weinsheim. Die beiden Tochterfirmen der Westeifel Werke waren jeweils mit einem eigenen Stand vertreten und konnten zahlreiche Besucher anlocken.

Im Fokus der Messe steht die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen. Zu den 179 Ausstellern, die in diesem Jahr auf der Werkstätten:Messe dabei waren, gehört auch das euvea Freizeit - und Tagungshotel in Neuerburg. Hier finden Gäste mit und ohne Handicap ein barrierefreies Umfeld für Entspannungs- oder Aktivurlaube ebenso wie für Tagungen oder Events. Die Vorteile des mitten in der idyllischen Eifel gelegenen Hotels erläuterte Hotelleiter Thomas Metzger zusammen mit einigen Mitarbeitern vielen interessierten Besuchern am Stand. Für viel Aufmerksamkeit sorgte die tägliche Verlosung eines Kurzurlaubes im euvea inklusive Nutzung von Sauna und Whirlpool.

Am Stand gegenüber präsentierte die EuWeCo ihre Ketten und Schmuckserien aus Polaris-, Rocailles- und Glasschliffperlen, die von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung am Standort Weinsheim gefertigt und im eigenen „EuWeCo-Werkstattladen“ vertrieben werden. Ponchos, Hüte und andere Accessoires rundeten das Angebot am Messestand ab und lockten zahlreiche Besucher in die Halle 12. Diese konnten sich vom handgefertigten Schmuck überzeugen.

Insgesamt nutzten rund 14.000 Besucher die Messetage, um sich über die Angebote und Produkte von und für Menschen mit Handicap zu informieren. Der große Andrang beweist, wie wichtig das Thema für viele Menschen ist. So werden auch die beiden Tochterunternehmen der Westeifel Werke im kommenden Jahr wieder mit dabei sein.