Westeifel Werke begrüßen neue Auszubildende

Gerolstein, 1. August 2017. Mit rund 1.300 Mitarbeitern an 13 Standorten im Vulkaneifelkreis und im Eifelkreis Bitburg-Prüm ist der Firmenverbund der Westeifel Werkeeiner der größten Arbeitgeber in der Region. Zum Ausbildungsstart 2017 kommen zu den 29 vorhandenen Auszubildenden sechs weitere hinzu.

Als anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist es die Hauptaufgabe der Westeifel Werke, Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeits- und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Die Westeifel Werke und ihre Tochterfirmen Lebenshilfe Wohngemeinschaften Eifel, EuWeCo, euvea Freizeit- und Tagungshotel sowie WEW Integrationsgesellschaft machen das möglich. Mit ihren Eigenprodukten, der Ballondruckerei und handgefertigtem Freiraummobiliar, gehören die Westeifel Werke zu den Marktführern in Europa. Die Freiraummöbel wurden bereits mehrfach mit Designpreisen ausgezeichnet.

Von den neuen Auszubildenden beginnen gleich vier eine Ausbildung in der Heilerziehungspflege. Sie werden in diesem Bereich vor allem Menschen mit Behinderung fördern und unterstützen. Daneben bilden die Westeifel Werke in diesem Jahr auch wieder jemanden im  Beruf der Industriekauffrau aus. Ein angehender Industriemechaniker gehört ebenfalls ab August zum Team. Die Hauptaufgabe in diesem Bereich ist die Anpassung von Maschinen, Geräten und Werkzeugen an die Bedürfnisse der Mitarbeiter mit Behinderung.

Mit den neuen Auszubildenden schreibt das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fort: Auszubildende der Westeifel Werke legen Prüfungen oft mit ausgezeichneten Ergebnissen ab. So konnten in diesem Jahr sieben Auszubildende in ein festes Arbeitsverhältnis innerhalb des Verbundes übernommen werden.

Für den August 2018 suchen die Westeifel Werke und ihre Tochterfirmen wieder Auszubildende in verschiedenen Berufen. Die Bandbreite reicht dabei von der Heilerziehungspflege über die Industriemechanik und Fachinformatik bis zu Ausbildungen als Industriekaufmann/frau, Koch/Köchin und Hauswirtschafter/in. Ausführliche Informationen und aktuelle Stellenangebote veröffentlichen die Westeifel Werke auf ihrer Website unter: http://www.westeifel-werke.de/Unternehmen/stellenmarkt.html.