Westeifel Werke nehmen an „Job Initiative Eifel“ teil

Gerolstein, 18. August 2017. Vom 7. bis 8. September 2017 findet in der Stadthalle Bitburg zum fünften Mal die „Job Initiative Eifel“ statt. Die Karrieremesse dient dem Austausch über Facharbeit, Ausbildung und Weiterbildung in verschiedenen Branchen. Die Gemeinnützigen Westeifel Werke GmbH sind in diesem Jahr zum dritten Mal mit dabei.

2013 öffnete die „Job Initiative Eifel“ zum ersten Mal ihre Türen. Seitdem hat sie sich zu einer der größten Berufs- und Ausbildungsmessen in der Region entwickelt. Mehr als 1000 Besucher haben sich im vergangen Jahr auf der Messe über die Berufschancen und Ausbildungsmöglichkeiten im Eifelkreis, Vulkaneifelkreis und den angrenzenden Regionen informiert. Mit rund 1.300 Mitarbeitern an 13 Standorten ist der Firmenverbund der Westeifel Werke einer der größten Arbeitgeber der Region. Zusammen mit rund 40 anderen Unternehmen und Betrieben stellt sich der Verbund im Rahmen der „Job Initiative Eifel“ potentiellen neuen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern oder Auszubildenden vor und informiert über Stellenangebote bei den Westeifel Werken und ihren Tochterfirmen euvea, EuWeCo, Lebenshilfe Wohngemeinschaften Eifel und WEW Integrationsgesellschaft.

Die „Job Initiative Eifel“ findet statt am 7. September 2017, 10-16 Uhr, und am 8. September 2017, 9-14 Uhr. Sie wird organisiert von der Volksbank Eifel eG und Bohl Design & Kommunikation aus Bitburg. Offene Stellen der Westeifel Werke und Tochterfirmen finden Sie regelmäßig unter http://www.westeifel-werke.de/Unternehmen/stellenmarkt.html. Informationen zur „Job Initiative Eifel“, den Teilnehmern und dem Ablauf der Messe finden Sie unter www.eifeljobs.de.