Westeifel Werke beim „Tag der beruflichen Aus- und Weiterbildung“ in Prüm

Gerolstein, 31. Januar 2018. Am Freitag, 02.02.2018 sind die Westeifel Werke auf dem „Tag der beruflichen Aus- und Weiterbildung“ an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Prüm vertreten. Zwischen 8:00 und 12:00 Uhr können sich Schüler/innen von der 8. bis zur 13. Klasse, Eltern und Lehrer/innen über verschiedene Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Region informieren.

Mit 13 Standorten und rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Firmenverbund der Westeifel Werke einer der größten Arbeitgeber der Region. Zum Unternehmen gehören die Westeifel Werke und ihre Tochterfirmen euvea Freizeit- und Tagungshotel, EuWeCo, Lebenshilfe Wohngemeinschaften Eifel und WEW Integrationsgesellschaft. Zusammen mit rund 40 anderen Unternehmen aus der Region stellen die Westeifel Werke sich und ihre Arbeit potenziellen neuen Auszubildenden und Mitarbeiter/innen vor.

Als Vertreterinnen des Unternehmens werden Barbara Bahrmann (Personalabteilung der Westeifel Werke) und Jennifer Leisen (Hausdame im euvea Freizeit- und Tagungshotel) vor Ort sein. Beide informieren in Raum M225 der BBS Prüm über die Arbeit im Firmenverbund und beantworten gerne alle Fragen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen